Heimatmuseum Steedener – Stuben

Durch unsere Aktivitäten konnten wir sehr schnell die Stadt Runkel dazu gewinnen uns den 1. Stock und den Keller im ehemaligen Lehrerhaus der Grundschule zu überlassen, welche wir dann komplett renoviert und ausgebaut haben. Damit steht Steeden ein kleines Dorfmuseum, die <Steedener-Stuben>, zur Verfügung, die inzwischen einen großen und interessanten Fundus hat!

Zum Februar 2018 konnten wir zu den Räumen im ehem. Schulhaus noch die Räume der Kreissparkasse Weilburg erhalten, die die Stadt Runkel für uns als Hauptmieter angemietet hat.

Folgend einige Impressionen aus dem Heimatmuseum:

Invalid Displayed Gallery

Wir bieten regelmäßige Besichtigungen im Heimatmuseum an, die wir in unserem Terminkalender und z.B. auch im Runkeler-Blättchen veröffentlichen.

Für Wünsche zu Sonderführungen steht Ihnen gerne Hans-Jürgen Eck unter der Telefon-Nr. 0151-56932958 zur Verfügung! Sie können aber auch gerne uns eine eMail schreiben bzw. die Vorstandsmitglieder anrufen.

 

Öffnung der Steedener-Stube zum 1. Advent 2016

Am 27.11.2016 (1. Advent) hatten wir unser Heimatmuseum geöffnet. Wir konnten fast 70 Besucher begrüßen – eine sehr schöne Resonanz für die Öffnung! Unsere beiden Betreuer der Ausstellung, Hans-Jürgen Eck und Erhard Wolf, hatten extra für diese Öffnung eine Bilderschau mit Impressionen aus dem winterlichen Steeden von 1940 bis heute erstellt und dafür 80 Bilder bearbeitet und auf Tafeln drapiert. Eine sehr schöne Ergänzung der Ausstellung.

Folgend einige Bilder des Tages:

Invalid Displayed Gallery